Schulstraßen

Schulstraßen machen das Schulumfeld sicherer, ermöglichen es mehr Kindern zu Fuß und sicher zur Schule zu kommen und reduzieren noch dazu den Autoverkehr rund um die Schule.

Im Herbst 2018 wurde die erste Pilotschulstraße in Wien 2; VS Vereinsgasse gestartet – mittlerweile gibt es insgesamt 5 Schulstraßen!

2. Bezirk, Vereinsgasse
9. Bezirk, Gilgegasse
11.Bezirk, Fuchsröhrengasse
12. Bezirk, Deckergasse
14. Bezirk, Märzstraße

Nähere Infos gibts bei der Mobilitätsagentur, die diese Maßnahmen koordinieren: link

geht-doch startete im Herbst 2017 eine wienweite Petition für Schulstraßen in Wien – brachte das im Petitionsausschuss vor, und erreichte dadurch ein überwiegendes, parteienübergreifendes Ja zu Schulstraßen. Dadurch wurde der Ball an die Bezirke gespielt. Bezirk, Schule und Elternschaft sollen hinter dem Projekt Schulstraße stehen, damit dieses auch realistisch in jedem Bezirk umgesetzt werden kann.